Fauna und Flora

Natur Pur

By
on
Juli 6, 2019

Zeit für einen Schwung Makrofotos aus dem heimischen Garten. Ich habe versucht die Tiere ganz speziell zu entwickeln.

Für meine Makros nutze ich weiterhin die Sony alpha 58 mit dem Tamron 90 mm Makroobjektiv. Meine beiden Vollformatkameras haben zwar ein besseres Rauschverhalten, aber irgendwie habe ich mit daran gewöhnt.

Ich mache die Fotos aus der Hand, nur in seltenen Fällen habe ich ein Stativ. Die meisten meiner Fotomodelle sind einfach viel zu flink und schneller weg, als ich eine Einstellung machen kann.

Bei diesem kleinen Käfer habe ich bei der Entwicklung die gelbe Farbe der Blüten rausgenommen. So kannst Du ihn besser sehen.

Im Original siehst Du das Foto darunter.

Ich finde es etwas schwierig die Tiere zu bestimmen, vielleicht ist es eine Zecke oder ein kleiner Rüsselkäfer – ich kann es Dir nicht sagen.

So geht es mir auch bei dem krabbelnden Kerlchen unten – oder ist es eine Frau?

Erinnert mich an die verschiedenen Springböcke.. *virtuelles Schulterzucken*

Hier habe ich wohl ein Grünes Heupferd entdeckt.

Es wird auch „Großes Heupferd“ genannt, obwohl es so groß gar nicht war. Schaut auf dem Foto wesentlich imposanter aus, als in Wirklichkeit. Vergleiche es mit den kleinen Blüten.

Vielleicht ein junges Exemplar dieser Laubheuschrecken.

In Europa gehören sie zu den häufigsten Vertretern dieser Tierfamilie.

Gleich in der Nähe habe ich noch eine weitere Entdeckung gemacht. Ein mir ebenfalls unbekannter Hautflügler. Erinnert mich an eine Blattwespe – im weiteren Sinn.

Ich sollte einen Kurs in Insektenkunde belegen.

Sieht für mich nach einem grünen Scheinbockkäfer aus – wenn Du mich berichtigen kannst, schreib es mir bitte in die Kommentare – freue mich darüber was zu lernen.

Darunter jedenfalls ist eine Goldfliege, die kommenden häufiger vor und sind in meinem Blog ein gern gesehener Gast.

In den Wohnungen eher weniger gern gesehen.

Und damit bin ich für heute fertig.

Mal schauen was als nächstes kommt, Danke für Dein Interesse.
Bleib interessiert,
Björn

TAGS
RELATED POSTS

LEAVE A COMMENT

Björn
Odenwald, Hessen

Hallo, ich bin Björn. Blogger, Entdecker, Fotografierer und Sammler aus Leidenschaft. In meinem Blog zeige ich Dir alte Fundstücke, entdecke mit Dir "meinen" Odenwald und zeige Dir Fotos von meinen Ausflügen in die heimische Fauna und Flora.

Archive