Um den Backhausteich

Alltagserinnerungen unterwegs. Um den Backhausteich. Fauna und Flora und ein paar Gedanken. Ein entspannter kleiner Ausflug in die Nähe von Darmstadt.

Ich möchte den Sommer etwas überbrücken. Wenn auch das Wetter nicht perfekt ist bisher, ich versuche den Sommer etwas ruhiger angehen zu lassen. Man(n) wird nicht jünger *lach*.

Mir war es in letzter Zeit nicht immer möglich, auf „Entdeckungstouren“ zu gehen. Entweder fehlte mir die Zeit oder das Wetter passte nicht und dann ist da noch diese Ärgernis mit dem „C“ im Namen. 

Damit es hier aber über die (hoffentlich) wärmeren Tage nicht so einsam wird, werde ich weiter kleine Artikel veröffentlichen.

Meine heutigen Fotos sind schon etwas früher im Jahr entstanden – Du merkst es sicher gleich.
Bisher kam ich nicht dazu sie zu veröffentlichen, aber macht ja nix.

Reisen wir etwas zurück im Jahr…

Unterwegs bin ich mit der Kamera in der Nähe von Kranichstein, genauer am Backhausteich direkt beim Jagdschloss. Es macht immer Freude dort unterwegs zu sein. Immer gibt es etwas zu entdecken – nicht nur Tierisches.

Der See ist noch nicht im sommerlichen „Kleid“ – die Blesshühner richten sich für den kommenden Nachwuchs ein und auch sonst ist es herrlich ruhig.

Weil gerade so schönes Wetter ist, gehe ich etwas weiter in das Wildgehege. 

Es liegt gleich hinter dem Jagdschloss im Wald. Wild ist allerdings meist um diese Tageszeiten nicht anzutreffen. Und auch wenn das Schild im Foto eine „Sackgasse“ verkündet, es geht weiter.

Vorbei an dem Schießstand für die Wildschweinjagd. Heute wird hier nicht mehr geschossen, die Zeiten der Landgräflichen Jagdgesellschaften sind glücklicherweise vorbei. Wobei, gejagt wird immer noch reichlich überall. 

Ich „jage“ lieber nach Erinnerungen und Fotos *lach*.

Seltsame Bäume gibt es hier, werden wohl „Latschenkiefern“ sein *grins*. Ich frage mich, wer diese Schuhe dort aufhängt, vielleicht ist es auch ein Kunstwerk.
Möglich wären auch moderne Nisthilfen – scheint eine „Künstlerkolonie“ zu sein.

Ich trage heute schweres Gepäck für meine Verhältnisse.

Nein, ich meine nicht Rucksack und solche Dinge. Aber ich habe heute das 70-200 f4 von Sony im Gepäck. Ich mag den Look dieses Fotoobjektivs, leider ist es etwas schwer und deshalb nehme ich es selten mit. Meist in Tiergärten, aber da komme ich nicht so oft vorbei in letzter Zeit. Mir waren die Anmeldeprozeduren im Internet zu umständlich. 

Nun ja, die zweite Impfung befreit vielleicht von solchen Zwängen. Bist Du eigentlich schon geimpft?

Wenn es dich interessiert, mit welcher Technik ich meine Fotos mache, lasse es mich wissen – vielleicht gibt es dann einen Artikel dazu.

Jetzt lasse ich Dich für heute allein. Die Bilder kannst Du wie immer anklicken um die Galerie zu öffnen.

Nächstes Mal gibt es wieder ein Fundstück.

Schönen Sommer wünsche ich Dir

Björn

Björn
Letzte Artikel von Björn (Alle anzeigen)
0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.