Aussterbende Wörter

Der Winterschlussverkauf

By
on
Dezember 1, 2018

Heute geht es wieder los. Der Winter neigt sich dem Frühling entgegen und noch vor ein paar Jahren fieberten zahlreiche Konsumenten voller Erregung diesen beiden Wochen entgegen.

Weshalb?

Winterschlussverkauf, Zeit für einen Kaufrausch.

Eigentlich handelt es sich um einen Saisonschlussverkauf, Wikipedia klärt uns hier folgendermaßen auf:

Ein Saisonschlussverkauf ist eine Sonderveranstaltung im Einzelhandel mit dem Ziel, durch Preisreduzierungen saisonspezifische Waren der abgelaufenen Saison abzuverkaufen.

Schön beschrieben.

Der Winter-, wie auch sein Kollege der Sommerschlussverkauf geht zurück bis in das Jahr 1909. In jenem Jahr wurde das „Gesetz gegen den unlauteren Wettbewerb“ erstmalig aufgelegt. In den 1950er Jahren gab es dann die „Verordnung über Sommer- und Winterschlussverkäufe“.

Seither gab es immer in der letzten Januar- und der ersten Februarwoche den lang ersehnten Winterschlussverkauf, auch WSV genannt.

Da sah man dann in den TV-Nachrichten abends Bilder von einer wilden Meute, welche scheinbar ein Kaufhaus erstürmte. Die oder der arme Türöffner hatte seine wahre Not dem Ansturm rechtzeitig aus dem Weg zu gehen.
Erstes Opfer waren sehr oft die Wühltische, welche doch eigentlich eher etwas feinere Gitterboxen waren. Da wurde um jedes Stück Stoff gekämpft und gezetert als wäre es der letzte Stofffetzen, welcher auf der Erde verfügbar ist.

Sicherlich ist so manches heftig erkämpfte und erstandene Objekt der Begierde schon kurze Zeit später in den heimischen Fundus gewandert und schlummert vielleicht heute noch unbeachtet dort.
Doch der 3. Juli 2004 änderte alles.

Schreckgeweitete Augenpaare sahen damals die Nachricht von der Reform des obigen Gesetzes. Seitdem dürfen Saisonschlussverkäufe völlig nach Belieben des Händlers durchgeführt werden.

War zuvor noch alles festgelegte Zeiten beschränkt, so kann nun der Ausverkauf von Saisonwaren auch an anderen Tagen erfolgen.

Seither nennt sich der Winterschlussverkauf auch schlicht und ergreifend „Sale!“ ein schönes deutsches Wort, nicht wahr 😉

Viel Spaß beim Kaufrausch!

TAGS

Dezember 1, 2018

Dezember 1, 2018

RELATED POSTS
Die Videothek

Januar 27, 2019

Das Bratkartoffelverhältnis

Dezember 1, 2018

Der Akustikkoppler

Dezember 1, 2018

Die Nulpe

Dezember 1, 2018

Der Springinsfeld

Dezember 1, 2018

Die Xanthippe

Dezember 1, 2018

Der Schirmmacher

Dezember 1, 2018

Die Amisette

Dezember 1, 2018

Das Velociped

Dezember 1, 2018

LEAVE A COMMENT

Björn
Odenwald, Hessen

Hallo, ich bin Björn. Blogger, Entdecker, Fotografierer und Sammler aus Leidenschaft. In meinem Blog zeige ich Dir alte Fundstücke, entdecke mit Dir "meinen" Odenwald und zeige Dir Fotos von meinen Ausflügen in die heimische Fauna und Flora.

We use cookies to ensure that we give you the best experience on our website.

Archive

Fatal error: Cannot redeclare rccContent() (previously declared in /homepages/15/d42607113/htdocs/clickandbuilds/alltagserinnerungen/wp-content/plugins/responsive-cookie-consent/rcc.php:117) in /homepages/15/d42607113/htdocs/clickandbuilds/alltagserinnerungen/wp-content/plugins/responsive-cookie-consent/rcc.php on line 116