Aussterbende Wörter

Die Amisette

By
on
Dezember 1, 2018

Wir schreiben das Jahr 1945, halb Europa liegt unter den Trümmern eines schrecklichen Krieges begraben. Endlich Frieden, zumindest für Europa.
Ziemlich schnell teilten die Alliierten Deutschland unter sich auf und es gab vier Zonen. Drei im „Westen“ und die „Ostzone“ – auch so ein Wort, aber darüber geht es heute natürlich nicht.

Man sagte ja zu den drei Westzonen auch „Trizonesien“.

Aber zurück zum Thema.

Meine Heimat lag in der amerikanischen Zone, noch in meiner Jugend, viele Jahrzehnte später, gab es bei uns viele Kasernen. Da waren sie dann, die jungen amerikanischen Soldaten – die „G.I.“s.

G.I. woher kommt das eigentlich?

Die Abkürzung geht zurück in die Zeitspanne zwischen 1915 und 1920. Man vermutet, die damals verwendeten Metallmülleimer waren der eigentliche Grund. Auf diesen war damals „GI“ aufgedruckt, was für „galvanized iron“ – sprich „galvanisiertes Eisen“ stand.
Es gibt aber auch noch die Version, es beziehe sich auf „Government Issue“ , was so etwa bedeutet „ausgegeben von der Regierung“.
Eigentlich auch egal, jedenfalls bezieht sich heute „G.I.“ für eine oder eine amerikanischen Soldaten/in.

Im Ersten Weltkrieg nannte man die amerikanischen Infanteristen noch „Doughboys“ – aber dies nur als Zusatzinformation.
Zurück zu unserem heutigen Wort.

Amisette.

Hört sich an wie ein Produkt aus den 1950er Jahren.

So mancher junge G.I. fühlte sich zu den deutschen „Fräuleins“ hingezogen und natürlich auch umgekehrt. Eben jene jungen Damen, welche mit einem Boy aus dem fernen Land unterwegs waren, betitelte man in dieser Zeit gerne mit dem Begriff „Amisette“.

Woher der Begriff stammt und wer diesen eingeführt hat?

Da bin ich leider überfragt.

Kannst Du es mir sagen?

TAGS
RELATED POSTS
Das Bratkartoffelverhältnis

Dezember 1, 2018

Der Akustikkoppler

Dezember 1, 2018

Die Nulpe

Dezember 1, 2018

Der Springinsfeld

Dezember 1, 2018

Die Xanthippe

Dezember 1, 2018

Der Schirmmacher

Dezember 1, 2018

Der Winterschlussverkauf

Dezember 1, 2018

Das Velociped

Dezember 1, 2018

Die Wählscheibe

Dezember 1, 2018

LEAVE A COMMENT

Björn
Odenwald, Hessen

Hallo, ich bin Björn. Blogger, Entdecker, Fotografierer und Sammler aus Leidenschaft. In meinem Blog zeige ich Dir alte Fundstücke, entdecke mit Dir "meinen" Odenwald und zeige Dir Fotos von meinen Ausflügen in die heimische Fauna und Flora.

We use cookies to ensure that we give you the best experience on our website.

Archive

Fatal error: Cannot redeclare rccContent() (previously declared in /homepages/15/d42607113/htdocs/clickandbuilds/alltagserinnerungen/wp-content/plugins/responsive-cookie-consent/rcc.php:117) in /homepages/15/d42607113/htdocs/clickandbuilds/alltagserinnerungen/wp-content/plugins/responsive-cookie-consent/rcc.php on line 116