Die Reinigungskassette

Hatte ich bei Folge 1 mich noch mit dem “Bandsalat” befasst bin ich heute bei der “Reinigungskassette” angekommen. Ich gebe zu, ist mir beim Bandsalatpost eingefallen zwinker

Ja, die “Reinigungskassette” wer kennt sie nicht?

Wenn irgendwann beim Kassettenrekorder der Klang nicht mehr so toll war, da hörte man ihn oft diesen Satz “vielleicht muss man mal wieder ´ne Reinigungskassette durchlaufen lassen”. Ein Wunderwerk also, so eine Reinigungskassette. Ich habe noch eine – irgendwo in meinem Fundus. Oft wurde sie benutzt, aber ich kann nicht wirklich sagen ob sie etwas tatsächlich verbessert hat. Wenn jemand hierzu Erfahrungen hat?

Später gab es diese Wunderkassetten, die ziemlich teuer waren, auch für die Videorekorder – ich hatte ehrlich gesagt hierfür keine – wahrscheinlich war ich zu faul mir eine zu holen lach

Heute braucht man keine “Reinigungskassetten” mehr – wofür auch, wer nutzt noch einen Kassettenrekorder? Oder einen Videorekorder?

Gut, Ich lach und vielleicht noch ein paar weitere, aber irgendwann werden diese Gerätschaften auch mehr oder minder aus dem Alltag verschwunden sein. Geht mal in einen Supermarkt und versucht einen Radio mit Bandgerät zu kaufen 😉 Aber immerhin kann man “noch” Reinigungskassetten kaufen gehen – bin mal gespannt wie lange noch…..

Björn
Letzte Artikel von Björn (Alle anzeigen)
0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.