Freudenberg am Main

Alltagserinnerungen unterwegs. Freudenberg am Main. Schöne alte Häuser, eine tolle Burgruine und natürlich der Main mit einer tollen Promenade direkt am Fluss.

In meinem Artikel über die Burg Freudenberg vom 7. November (findest Du hier) hast Du den Ort mit seinen knapp 3.700 Einwohnern schon von Oben gesehen. Heute möchte ich Dir natürlich ein paar Fotos vom Ort selbst zeigen.

Wobei ich nicht überall im Ort unterwegs war, vielleicht ein anderes Mal.

Nach meiner Rückkehr vom Burgberg zog es mich ziemlich schnell an den Main (wo ich im Schatten ein schönes Eis schleckern konnte).
Bleibt also ein Grund irgendwann wieder vorbei zu schauen, gelle.

Ich konnte nicht anders, ich musste mit diesen beiden Figuren im Ort spielen und sie mit dem Rathaus kombinieren. Mir gefällt es und deshalb ist es heute auch mein Titelfoto.

Freudenberg wird im Jahr 1159 erstmalig erwähnt.

Damals noch „Lüllenseit“ genannt. Scheinbar hat sich später der Name der Burg auf den darunter liegenden Ort übertragen. So heißen sie heute beide Freudenberg.

Seit 1287 ist die Stadt Freudenberg bekannt.

Verbunden ist die Geschichte eng mit den Grafen von Wertheim, auch am Main gelegen und nicht allzu weit entfernt.

Besonders imposant finde ich die enge Hauptstraße mit den vielen alten Gebäuden rechts und links. Darunter auch das schöne Rathaus aus dem Jahr  1499, später erweitert. Ein besonders schönes Bauwerk.

Nachfolgend habe ich Dir ein paar Fotos mitgebracht.

Wie immer kannst Du die Fotos anklicken und in der Galerie-Ansicht betrachten.

Ich habe bereits erwähnt, ich war nicht lange in Freudenberg unterwegs. Zumindest nicht in der eigentlichen Stadt. Aber was ich gesehen habe, hat mir sehr gut gefallen. Eine Rückkehr steht also auf dem Programmplan.

Allerdings eher in wärmeren Monaten, jetzt ist es mir zu kühl und unstet vor der Tür. Du weißt ja, ich mache am liebsten meine Fotos mit blauem Himmel.

Freudenberg hat eine sehr schöne Mainpromenade.

Davon habe ich eingangs schon berichtet. Da kannst Du toll direkt am Main entlang spazieren. Herrlich. Die Schiffe fahren direkt vorbei und man hat eine schöne Aussicht.

Selbstverständlich gibt es auch Einkehrmöglichkeiten.

Also ab nach Freudenberg am Main.

Mit den nächsten Fotos lasse ich Dich für heute alleine. Wir lesen uns.
Bis dahin bleib interessiert.

Die 3 Ourewäller
Letzte Artikel von Die 3 Ourewäller (Alle anzeigen)
0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.