Einträge von

Die Grüne Minna

Die „Grüne Minna“, jetzt könnte man wohl meinen es handelt sich um eine weibliche Person, welche einer bestimmten deutschen Partei zugeneigt ist, könnte man meinen – stimmt natürlich nicht – klar. „Dann kommt die grüne Minna und nimmt dich mit!“ – so einen Ausspruch habe ich durchaus schon gehört, allerdings so wirklich gesehen habe ich […]

Jetzt ist Sense

Ab und an hört man sie ja noch, diese alte Redewendung „…jetzt ist aber Sense“ oder in Abwandlung „Dann ist Sense!“. Ehrlich gesagt, ich habe mir nie darüber Gedanken gemacht, weshalb man das sagt – es war halt so. Geht es Dir auch oft so, Du nutzt Redewendungen, ohne jemals drüber nachzudenken, weshalb man das […]

Blümerant

Das heutige Wort stammt aus dem 17. Jahrhundert, lange her, es leitet sich eigentlich ab von “bleu mourant”. Man könnte auch sagen “sterbendes blau” – oder anders gemeint “blass blau”. Jetzt kommen wir der Sache doch schon Näher – oder nicht? Wisst Ihr schon welches Wort ich heute meine? Nicht, also muss ich noch etwas […]

Die Butterfahrt

Heute geht es um ein Wort, welches ich irgendwie früher missverstanden habe. Ich dachte mir immer, da gehen Leute an Bord von Schiffen um Butter zu kaufen ^^ weshalb denn so was, so ein Aufwand kann doch gar nicht lohnen. Hm, mittlerweile bin ich natürlich etwas, aber nur etwas, älter und vieeel schlauer 😉 Ihr […]

Die Base

Bei den Brüdern Grimm liest man Ein faules Mädchen wird von seiner Mutter geschlagen, weil es nicht spinnen will. Die draußen vorbeifahrende Königin hört die Schreie. Aus Scham über die Faulheit der Tochter erzählt die Mutter, sie könne ihre Tochter nicht vom Spinnen abhalten. Da nimmt sie die Königin auf ihr Schloss und zeigt ihr […]

Das Fräulein

Heute geht es um ein Wort, welches ich persönlich sehr schön finde, dass aber leider heute – gerade von Frauen – nicht mehr als niveauvolle Begrüßung empfunden wird. Ja, Mann kann sich ganz schön in die Nesseln setzen wenn man es heute noch benutzt. Worum es hierbei geht? Nun die Begrifflichkeit ist die des “Fräulein” […]

Die Fisimatente

„Mach mal net so Fisimatente“ – so etwas musste ich mir auch als Kind ab und an anhören, aber ich glaube doch sehr heute wird es da andere Worte geben, mit welchen man seine Zöglinge zur Ruhe ruft. Tja, wieder ein Wort, welches sich so langsam aber sicher wohl aus dem deutschen Sprachgebrauch verabschiedet – […]

Die Sommerfrische

„So, ich habe heute meinen letzten Arbeitstag“ – „..und, fahrt Ihr in die Sommerfrische?“ Hm, ich glaube so läuft es wohl heute nicht mehr ab, aber vielleicht vor hundert Jahren. Eine Zeit also, in der man noch zur Sommerfrische fuhr. Die Brüder Grimm haben den Begriff in ihrem Wörterbuch bereits erwähnt „Erholungsaufenthalt der Städter auf […]

Der Backfisch

Dies ist ein wunderbares Wort, welches leider auch aus unserem Sprachgebrauch verschwindet. Weshalb eigentlich? Leute, sprecht wieder deutsch lach – da gibt es tolle Wörter! Backfisch, ein Backfisch ist nichts anderes als ein Mädchen im “Teenageralter”. Wie kommt man denn auf so was? Gaaanz einfach, Backfische sind eigentlich Fische, die noch zu jung zum Braten […]